PEMURES Abschlusskonferenz - Entwicklungspolitik für erneuerbare Energieträger

pemures-07

Am 15. Jänner 2015 fand die PEMURES Abschlusskonferenz "Entwicklungspolitik für erneuerbare Energieträger" in Ljutomer (Slowenien) statt. Die Teilnehmer wurden von der Bürgermeisterin von Ljutomer Mag. Olga Karba auf das Herzlichste begrüßt.

Zwölf Experten aus Slowenien und Österreich referierten über die verschiedensten Aspekte der Entwicklungspolitik für erneuerbare Energieträger, Best Practice Beispiele und das Potential an erneuerbarer Energie in der Region. Vertreten waren Repräsentanten der Gemeinden, Verwaltung, Techniker und Entscheidungsträger aus Slowenien und Österreich.

Das Ergebnis der Konferenz zeigt, dass der Slowenische nationale Energieplan unzulänglich eingearbeitet wurde. Die Potentiale an erneuerbarer Energie liegen in Slowenien daher großteils ungenutzt. Es ist daher notwendig sich auch in Zukunft auf Kooperation und Austausch von Erfahrung und Wissen zu konzentrieren, das die zentrale Idee des PEMURES Projekts war.

Das vermittelte Know-How und die zukunftsweisenden Ideen bei der Konferenz waren enorm:

  • Begrüßung und Zielvorstellung (Mag. Olga Karba, Bürgermeisterin Ljutomer)
  • Projekt Pemures - Kurzzusammenfassung (Moderation Klaus Dieter Požgan, Inštitut TRS)
  • Weißbuch – SI-AT Entwicklungsziele (Dr. Richard Zweiler, GET)
  • Entwicklungspolitik auf regionaler Ebene (Goran Šoster, PRA Ljutomer)
  • Die künftige Bedeutung von erneuerbaren Energieträgern in der Regionalentwicklung (Dr. Dušan Plut)
  • Gymnasium Ljutomer – Zusammenfassung von F&E Projekten in ŠOK (Mateja Godec and the students of Gymnasium Ljutomer)
  • Kurzumtriebspflanzen als alternative Energieträger? (Dr. Gregor Božič, slow. Waldinstitut und Vlado Bratkovič, GLG Murska Sobota)
  • Bisher ungenutzte Potentiale entlang der Mur (Stojan Habjanič, Biogradnja)
  • CBA Analyse zur Nutzung des Biomasseabfalls aus den Gemeinden der Region Pomurje (Peter Beznec, CZR)
  • Geschäftsmodell eines lokalen Biomasselogistikcenters (DI Christian Doczekal, GET und DI Philipp Novakovits, GET)
  • Erfolgsgeschichte Ökoenergieland Bernhard Deutsch (Bürgermeister von Strem)
  • Netzwerkbüro COVE und seine Aktivitäten (Rok Sunko, Skupina FABRIKA)

Die gesamten Präsentationen stehen hier zum kostenlosen Download bereit (5,2MB): Handout PEMURES Konferenz (PDF)

Ein kurzes zusammenfassendes Video der Konferenz mit den Highlights:

http://youtu.be/-bKfTFy9e7A

pemures-01  pemures-02
pemures-03  pemures-04
pemures-05  pemures-06
pemures-07  pemures-08